Kontakt
Innung Sanitär- und Heizungstechnik Nürnberg-Fürth

Klempner/in

Mit der Ausbildung hoch hinaus!

Klempner/innen, die auch Spengler, Flaschner oder Blechner genannt werden, verleihen jedem Gebäude das passende Aussehen. Dabei stehen Dachdeckungen mit Metall und Fassadenverkleidungen auf dem Programm.

Dafür solltest du Talent haben:

Klempner, Spengler, Flaschner oder Blechner sind gefragte Spezialisten, deren Arbeit durch moderne Technik wesentlich erleichtert wird. Wer selbständig arbeiten möchte, ist hier richtig. Da der Klempner meist an der frischen Luft arbeitet - und zwar oft in einiger Höhe - solltest du außerdem unbedingt schwindelfrei sein. Denn es wird nicht nur in der Werkstatt gelötet und geschweißt. Da geht's auch schon mal rauf auf den Kirchturm, um ein neues Kupferdach zu montieren. Bleche jeder Art sind nämlich das eigentliche Gebiet des Klempners.

Klempner/in

Daran solltest du Spaß haben:

Als Klempner, Spengler, Flaschner oder Blechner ist dein voller Einsatz gefragt. Wenn's darauf ankommt, kannst du auch kräftig zupacken. Mit Sicherheit kein Job für Stubenhocker. Im Gegenteil: du solltest gerne im Freien arbeiten wollen. Außerdem solltest du handwerklich geschickt sein und aufgeschlossen gegenüber den Möglichkeiten moderner Technik. Abwechslung und Vielseitigkeit liegen dir - denn das Klempnerhandwerk ist alles andere als eintönig.