Kontakt
Innung Sanitär- und Heizungstechnik Nürnberg-Fürth
Facebook

Notdienste im SHK Bereich

Eine defekte Heizungsanlage, ein Rohrbruch oder ein nicht funktionierendes Abwassersystem nehmen keine Rücksicht auf Feierabend oder Wochenende.

Aus diesem Grund bieten einige unserer SHK-Fachbetriebe einen Notfallservice an, der für Sie 365 Tage im Jahr und 24 Stunden am Tag erreichbar ist. Idealerweise haben Sie bereits einen Wartungsvertrag bei einem Innungsfachbetrieb abgeschlossen und somit als Stammkunde*in einen festen Ansprechpartner für Sanitär und/oder Heizung, der Ihre Anlage kennt und regelmäßig wartet.

Wichtig: ein Notdienst ist für Notfälle gedacht, um gravierende Schäden zu begrenzen. Eine fachmännische Reparatur bzw. Instandsetzung erfolgt bei einem anschließenden Termin.

Den Umfang der Leistungen im Notfall entnehmen Sie bitte Ihrem Stördienstvertrag, sofern einer vorhanden ist.

Alle anderen Arbeiten im Notdienst werden nach Aufwand pro Stunde abgerechnet zzgl. eventueller Abend-, Feiertags- oder Wochenendzuschläge. Wir empfehlen Ihnen vor einer Auftragserteilung, die Konditionen und Zahlungsmodalitäten abzuklären. Sollten Sie Mieter sein, wenden Sie sich zuerst an Ihren Vermieter oder an die Hausverwaltung.

Nutzen Sie die Handwerkersuche der SHK-Innung Nürnberg/Fürth.

Wenn Sie einen Notdienst über Internetsuchmaschinen suchen, geraten Sie leicht an nicht seriöse Handwerkervermittler, wo Ihnen das Vielfache eines ortsüblichen Notdiensteinsatzes berechnet wird. Die Monteure verfügen auch nicht unbedingt über eine adäquate Ausbildung oder Zertifizierungen. Ein Blick ins Impressum verrät meist, wo die Firma wirklich ihren Sitz hat.